SOWILO (Krause) Grundbedeutung: Sonne
andere Namen: ae. sigel, got. sugil, ad. sulu, an/aisl. sól Info zu den Angaben
Zahlenwert: 16 - II,8 Buchstabe(n): s Lautwert: "sol - sowilo"
Herleitung (Krause): s, nordetruskische Alphabetgruppe bildliche Deutung: Strahl (Blitz), Hälfte des Sonnenrades (Swastika) Polarisierung: maskulin (myth. Sunna jedoch weiblich, jedoch auch Baldur mit Sonnenlauf assoziiert.)
GP: - Hagalaz: Sieg, Heil - Vernichtung Feuer (Süden)
2P: Sowilo (Sieg, v.a. physisch) - Algiz (Schutz, auch spirituell)
3A:
Bedeutung:
Sowilo Sonne, Wärme, Sommer (gutes Wetter), Blitz (Thor / Donar)
Sonnenrad; Erfolg durch (magische) Willensanstrengung; schneller, glücklicher Sieg
Heil(ung), Lebenskraft, Ehre; spirituelle Führerschaft
 
Lichtgott Baldur, Symbolik von dessen Tod zur Sommersonnenwende
(spirituelle) Führerschaft, Odin
Norwegisches RunengedichtDie Sonne ist das Licht der Länder; ich verneige mich vor der Heiligkeit.
Isländisches RunengedichtDie Sonne ist der Schild der Wolken und eine strahlende Pracht und der lebenslange Kummer [= Vernichter] des Eises. Rad - "Abkömmling des Siegreichen"
Angelsächsisches RunengedichtDie Sonne wird von Seeleuten stets erhofft, wenn sie weit hinausfahren übers Bad der Fische, bis sie den Wogenhengst an Land bringen.
Odins Runenlied - HavamalEin elftes kann ich, wenn ich zum Angriff soll die treuen Freunde führen, in den Schild fing ich's, so ziehn sie siegreich heil in den Kampf, heil aus dem Kampf, bleiben heil wohin sie ziehn.
[Kommentar: Schutz der Krieger und Sieg.]
Heilbedeutung:
allgemeine Heilrune wie Uruz; bei Unterkühlung und Erfrierungen; zur psychischen Festigung;
Verweise auf andere Runen:
Hagalaz / Isa: Winter / Eis; Tiwaz: Sieg durch Opfer;
Sprung zur Rune:
Fehu * Uruz * Thurisaz * Ansuz * Raidho * Kenaz * Gebo * Wunjo * Hagalaz * Nauthiz * Isa * Jera * Eihwaz * Perthro * Algiz * Sowilo * Tiwaz * Berkana * Ehwaz * Mannaz * Laguz * Ingwaz * Dagaz * Othala

 

Seiteninfo: 1.Autor: Stilkam | 2.Autor: ING | Weitere Autoren: - | Stand: 01.06.2013 | Urheberrecht beachten!