GEBO (Krause) Grundbedeutung: Gabe
andere Namen: ae. gyfu, got. geuua Info zu den Angaben
Zahlenwert: 7 - I,7 Buchstabe(n): g Lautwert: "geb - gib"
Herleitung (Krause): unklar, evtl. aus gallischem Zeichen für ch bildliche Deutung: Kreuzung, Begegnung, Austausch Polarisierung: ausgewogen
GP: - Berkana: Geschenk (Austausch) - Empfangen (Wachstum) Wasser (Westen)
2P: Gebo (Gabe, (aktiver) Austausch) - Wunjo (Wonne, (passiver) Genuß)
3A:
Bedeutung:
Gebo Gabe - Gegengabe, Geschenk = Geben und Nehmen / Austausch / Balance = Gastfreundschaft, Wohlwollen, Friede
Vertrag, Eid, Schwur, Gefolgschaft

Vereinigung, Partnerschaft (Betonung des Gemeinsamen und des Austauschs), Hochzeit ("Verheiratung")
Opfergabe / Ritual, Kommunikation / Austausch mit den Göttern, Bindezauber
 
 
Beispiel: Odin lehrte Freya die Runen, sie hingegen brachte ihm Seidhr bei. Beide teilen sich die Gefallenen auf dem Schachtfeld
symbolhafte Deutung: zweimal Kenaz, mit den Spitzen zueinander: partnerschaftliche Begegnung und Austausch
Der VfGH nennt hier "Geschwisterliebe", sexuelle Kraft und Magie.
Norwegisches Runengedicht
Isländisches Runengedicht
Angelsächsisches RunengedichtEin Geschenk ist für jeden Mann Stolz und Lob, Hilfe und Edeltum; und jedem heimatlosen Abenteurer ist es Gut und Nahrung jenen, die nichts anderes haben.
Odins Runenlied - Havamal(Ein achtzehntes weiß ich, das ich aber nicht singe vor Maid noch Mannesweibe als allein vor ihr, die mich umarmt, oder sei es, meiner Schwester. Besser ist was einer nur weiß; so frommt das Lied mir lange.)
[Kommentar: Thorsson spricht von der 'dynamisch-erotischen Magie des Austauschs' und von 'sexualmagischer Einweihung'.]
Heilbedeutung:
Lösen von Blockaden; Energiefluß unterstützend; psychisch harmonisierend (auch bei Partnerschaftsproblemen);
Verweise auf andere Runen:
Kenaz: Geschlechtsakt; Fehu: Polarität zwischen Geben und Nehmen; Ehwaz: Partnerschaft, Ehe; Ansuz / Algiz: Kommunikation mit den Göttern; Wunjo: Sippe (geburtsmäßige Verbindung), Kameradschaft;
Sprung zur Rune:
Fehu * Uruz * Thurisaz * Ansuz * Raidho * Kenaz * Gebo * Wunjo * Hagalaz * Nauthiz * Isa * Jera * Eihwaz * Perthro * Algiz * Sowilo * Tiwaz * Berkana * Ehwaz * Mannaz * Laguz * Ingwaz * Dagaz * Othala

 

Seiteninfo: 1.Autor: Stilkam | 2.Autor: ING | Weitere Autoren: - | Stand: 01.06.2013 | Urheberrecht beachten!