Geschichte der Seiten

20 Jahre Stilkams Asatru-Seiten!

Stilkam Als ich 1994 eine erste, aus heutiger Sicht schrecklich orangefarbige und simple Seite online stellte, begann die Geschichte von Stilkams Asatruseiten. Das war im Rahmen meines Compuserve-Accounts, wo mir gerade sagenhafte 2 (zwei!) MB kostenloser Speicherplatz für eine Homepage gewährt wurden ... ;-)
1995 erfolgte der Wechsel zum amerikanischen Provider Pair.com sowie der erste Ausbau der Struktur der Seiten - damals noch zweisprachig Englisch und Deutsch (Stilkam's Asatru Pages). Zum damaligen Zeitpunkt fand Asatru im deutschsprachigen Netz noch so gut wie gar nicht statt. Meines Wissens waren meine Seiten die ersten, umfangreicheren Seiten (ausschließlich) zum Thema Asatru / Alte Sitte im deutschen Netz.
Ein "Erkennungszeichen" der Seiten *hüstel* ist (war!) ihr sporadisches Verschwinden aus dem Netz, weil der Herr Autor gerade wieder andere Flausen im Kopf hatte oder ihm Familie, Beruf sowie Engagement im Rahmen aller Interessen wieder über den Kopf wuchsen. Gute Nachricht für die regelmäßigen Besucher dieser Seite (oder die, die es werden wollen): Ich habe nun beschlossen, die Seiten dauerhaft im Netz zu lassen und - soweit es geht - zu erweitern.

Ab 2000 präsentierten sich meine Seiten nur noch deutschsprachig unter der Domain, unter der sie am bekanntesten wurden: Asatru-Online.de. Als ich dann mal ziemlich genervt war vom Ge- und Mißbrauch des Namens Asatru, wechselte ich zu Ahnensitte.net, griff dann den v.a. im skandinavischen Bereich gebräuchlichen Begriff Alte-Sitte.de / AlteSitte.de (Forn Sed) auf. Einige dieser Domains hat zwischenzeitlich der VfGH e.V. übernommen. Wenn man auf die Vorschaubilder unter dieser Einführung klickt, kann man sich einzelne Startseiten der früheren Jahre in einem neuen Fenster anzeigen lassen. Es soll jedoch darauf hingewiesen werden, daß trotz aller Umstellungen die grundsätzlichen Inhalte zu über 90% gleich blieben.

Ich glaube, daß man trotz einer gewissen Unbeständigkeit seitens des Seitenbetreibers sagen kann, daß meine Homepage eine nicht unbedeutende Funktion für Asatru in Deutschland hatte (Haimo Grebenstein schreibt im VfGH-YouTube-Kanal von mir als "Internet-Pionier im deutschen Asatru"). Dies habe ich selbst und etwas 'blind' nach unten korrigiert, indem ich mich zeitweise berufen fühlte, ein "Folkish Asatru" (Kurzerklärung / (im Prinzip) 'nicht böse') auch in unheiligen Allianzen ('böse') zu vertreten, was viele Besucher gestört haben mag. Es war ein Irrweg, schlicht und ergreifend, und weder für mich persönlich noch für die Alte Sitte im deutschsprachigen Raum hilfreich, nötig oder fördernd.

Als Autor der Seiten, Nickname Stilkam, bin ich seit 1992 germanischer Heide - mit wandelnden Vorstellungen davon, was genau die Religion ausmacht. Gebunden fühle ich mich durch Eide, die ich 1998 und 2006 leistete. Von 2002 bis 2011 war meine Familie Mitglied im schon erwähnten VfGH.

 

Asentr.eu wurde Mitte 2013 an einen neuen Seitenbetreiber (Stilkam/ING) übergeben, der den Namen 'Stilkam' als Eigennamen für das Projekt weiterführt und die Seiten, zusammen mit seiner Frau in die aktuelle Form übertragen hat.

1994

 

1995

 

2000

 

2003

 

2005

 

2006

 

 

2012

 

2013

 

 

 

 

Seiteninfo: 1.Autor: Stilkam | 2.Autor: ING | Weitere Autoren: - | Stand: 12.11.2015 | Urheberrecht beachten!